Bei einem Ortstermin im Mai 1994 stellten der Bgm. der Gmd. Kirchberg im Wald, der KBR, Vertreter der Regierung sowie vom Landratsamt fest, dass das über vierzig Jahre alte Feuerwehrhaus in einem so schlechten Zustand ist, dass eine Sanierung nicht mehr sinnvoll ist.

Am 29. März 1995 genehmigte die Regierung von Niederbayern folgendes Raumprogramm mit einem Fahrzeugstellplatz.




Raumprogramm neues Gerätehaus



Raumbezeichnung  Bedarf 
Fahrzeughalle  50 qm  
Schulungsraum  30 qm  
Teeküche  7 qm  
Bekleidungskammer zuzügl. Umkleideräume   10 qm 
Treibstofflagerraum  1 qm 
Geräte und Lagerraum  10 qm 
Sanitäre Anlagen, WC  7 qm 
Putzraum  2 qm 
Schlauchlager  3 qm 


Unser Feuerwehrhaus



Unser Gerätehaus

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.